Schülerhaushalt in Wennigsen (Deister)

Medienecho zum Projekt

Presse: Die Welt, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Con nect,

Fernsehen: SAT 1 und NDR

Radio: Deutschlandradio

 

Wichtige Info zur Abstimmung!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

der Tag der Abstimmung kommt näher und viele Vorschläge sind bei uns eingegangen. Aus 37, teilweise doppelten Vorschlägen, wurden in Abstimmung mit der SV 26 Stück zur Abstimmung zugelassen. Da einige Vorschläge das vorhandene Budget von 7.000 Euro überschreiten, bitten wir euch sie dennoch nicht außer Acht zu lassen! Es ist wichtig für uns im Rathaus und Politik ein Votum zu bekommen, auch wenn die Idee nicht sofort umgesetzt werden kann. Vielleicht schaffen wir es ja zu einem späteren Zeitpunkt. Kurzum, jeder Vorschlag ist wichtig und über jeden kann abgestimmt werden!

Herzlichen Dank für euer Engagement und auf eine gute Wahl!

Euer Team rund um den Schülerhaushalt.

 

Wie läuft der Schülerhaushalt in Wennigsen ab?

In Wennigsen startet im Dezember 2012 der erste Schülerhaushalt in Niedersachsen.

An dem Projekt nimmt die Sophie Scholl Gesamtschule teil. 

Der Gemeinderat hat am 8. November 2012 beschlossen den Schülerhaushalt durchzuführen und dazu ein Budget von 5.000 Euro bereitgestellt. Aus dem freien Budget der Schule kommen 2.000 Euro hinzu, so dass die Schülerinnen und Schüler über ein Budget von insgesamt 7.000 Euro entscheiden können.  

Der Schülerhaushalt beginnt mit einer Auftaktveranstaltung am 4.12.2012.

Danach können die Schülerinnen und Schüler ihre Vorschläge einreichen und darüber diskutieren.

Abgestimmt wird am 18. Dezember 2012.

Im Anschluss setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Gemeinde- und Schulverwaltung zusammen, um die jeweils fünf von den Schülern favorisierten Vorschläge auszuarbeiten und ihre Umsetzung in die Wege zu leiten. 

Aktueller Stand an den Schulen:

Schule Aktueller Stand
Sophie Scholl Gesamtschule Ergebnis