Gymnasium Nottuln

Willkommen bei unserem Schülerhaushalt

Liebe Schülerinnen und Schüler des Nottulner Gymnasiums!

 

Unsere Ausgangsbedingungen

Die Gemeinde Nottuln stellt Euch, den Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums, ein Budget von 3.000 € zur Vefügung. Das Wichtigste allerdings ist, dass IHR alleine entscheidet, was mit diesem Geld an unserer Schule verändert werden könnte.

 

Der Ablauf:

Am 18. Februar, dem Tag der Auftaktveranstaltung, beginnt der erste Abschnitt des Schulexperimentes. In dem Zeitraum bis zum 28. Februar habt Ihr die Möglichkeit Vorschläge für Projekte, Anschaffungen oder eventuelle Änderungen in der Mensa oder im Sekreteriat in bereitgestellte Boxen zu werfen. Für die Vorschläge gibt es vorbereitete Blätter und eure Ideen werden regelmäßig auf dieser Website veröffentlicht.

Zwischen dem 5. und 12. März werden Eure Vorschläge in der Mensa öffentlich präsentiert. Dort sind Diskussionen möglich und Ihr könnt eure Favoriten, für die ihr später stimmen wollt, heraussuchen.

Am 12. März ist die große Abstimmung. Dafür wird ein Klassenraum extra präpariert und mit Wahlboxen ausgestattet. Jeder hat 3 Stimmen, d.h. man kan für 3 verschiedene Projekte voten. Das Ergebnis wird vorraussichtlich noch am gleichen Tag oder spätestens am nächsten Tag in der Schule und auf dieser Internetseite veröffentlicht.

Außerdem werden 2 Schülerinnen und Schüler ausgewählt, um die gesamte Vorgehensweise dieses Schuleprojektes am 13. Mai in der Ratssitzug der Gemeinde Nottuln vorzustellen. Dort wird dann berichtet, welche Vorschläge bereits umgesetzt wurden und welche Projekte noch in Planung sind.

 

Viel Spaß und seid kreativ!

Bisher sind 14 Vorschläge bei uns eingegangen.

Um euch die Vorschläge an eurer Schule anzuschauen und zu bewerten, könnt ihr euch rechts in der Box mit euren Zugangsdaten anmelden.